Startseite
  Über...
  Archiv
  Wo lebe ich eigentlich ?
  Songs
  Friends
  Lustige Gespräche
  Fotos
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren

   old school

http://myblog.de/einhornblut

Gratis bloggen bei
myblog.de





Warum Grey's Anatomy mir so gut gefällt

Ich habe schon oft davon erzählt, aber mir ist aufgefallen, dass ich nie wirklich ausführlich darüber berichtet habe. Und das werde ich jetzt machen.
Also, die Frage ist: Warum ist "Grey's Anatomy" so gut?

Ich sag euch, warum.
Es ist das einzige wirklich helfende Mittel damit ich meinen schrecklichen Alltag vergessen kann. Wenn ich GA schaue, vergesse ich all meine Sorgen, Probleme, alles. Ich schalte ab und habe für wenigstens 40 Minuten einfach mal keinen Stress, nur Zeit für mich und mein Wohlbefinden. GA ist sowas wie eine Familie für mich geworden. Die ganze Besetzung, die Rollen und Charaktere, ich liebe sie einfach und kann nicht ohne sie. Sie sind so verschieden, auch von der Nationalität her.Es fällt mir sonst meistens schwer, wenn ich grad irgendein Problem hab, nicht daran zu denken. Aber mit GA ist das möglich. Was ich auch toll finde, sind die vielen Weisheiten von Meredith. Oft helfen sie mir weiter, oder ich denke darüber nach. Und da gibt es dann Szenen, Gott, die könnte ich so oft schauen, sie wären immer zum TOTLACHEN. Wiederum gibt es dann natürlich auch sehr traurige Stellen, oder auch abenteuerliche Szenen, die etwas mehr Action reinbringen. Und das ist dann auch total gut gemischt: Von allem ist etwas dabei, genau so, wie es mir gefällt. Was das Ganze noch versüßt, ist Dr.Shepherd aka McDreamy und Dr.Sloan aka McSteamy (im Deutschen "McTraumprinz"- klingt aber scheiße). Zwei sehr gut aussehende Männer, ..
Man könnte sagen, GA ist sowas wie eine Ablenkung, ein Seelenklempner und ein Tröster zugleich. Und genau DAS habe ich in diesen Tagen nötig.

5.2.07 18:52


Kurtisanen [weiblich und männlich]

Die Kurtisanen machen mir das Leben zur Hölle. Ich hasse alle Kurtisanen in meinem Leben. Wegen ihnen gibt es nur Probleme, die eigentlich keine Probleme sind, aber wegen ihnen werden sie zu welchen. Ich hasse es.

Warum müssen Leute auf etwas rumhacken?
Können wir nicht alle normal weiterleben und sich nicht gleich bei jeder Sache aufregen? Oh mann, echt. Könnt ihr mich nicht einfach leben, und mich in Ruhe lassen, liebe Kurtisanen? Ich habe doch nichts Schlimmes getan, was euch verletzen würde, falls doch, dann seid ihr einfach beschissene Weicheier. Ihr tut mir einfach nur leid. Und das habt ihr noch nicht mal verdient.

9.2.07 23:18


I hate myself

Als ob das ne Neuigkeit wäre...
Ich mache mich selber fertig.
Zu dick!
Zu dumm!
Zu hässlich!
Verhasst!
Zu unfreundlich!

Es gibt Leute auf der Welt, die sind mit ihrem Leben nicht zufrieden und begehen Selbstmord.
Es gibt Leute auf der Welt, die sind mit ihrem Leben nicht zufrieden und wollen doch kein Selbstmord begehen. Keine Angst, ich gehör' zum zweiten Teil. Aber manchmal, da würde ich gerne einfach einen Knopf drücken, der mich an einen Ort führt, wo NIEMAND außer ich ist, wo ich weg bin, von meinem Alltag, wo ich nicht dick werde, wo mich niemand fertig macht. Und ich kann nur eins sagen:
Ich habe zwar nicht schonmal nach diesem Knopf gesucht, aber ich habe andere Dinge getan. Ich weiß nicht, ob sie richtig sind. Ich weiß nicht, ob es krank von mir ist. Eigentlich will ich auch nicht darüber reden. Aber falls ich es erreicht habe, werdet ihr es früh genug merken.
Auf Wiedersehen,

 

eure Shirin

 

14.2.07 21:24


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung